MojoMotor ist ein weiteres Content Management System von Ellis Lab, den Entwicklern des Opensource Framework Codeigniter und des Content Management Systems ExpressionEngine. MojoMotor kann man als kleinen Bruder von ExpressionEngine bezeichnen. Das CMS basiert wie der große Bruder auf dem PHP Framework Codeigniter bietet aber wesentlich weniger Funktionen als ExpressionEngine.

Mojomotor CMS Backend

Einfache Bedienung

Einer der größten sofort sichtbaren Unterschiede ist der Verzicht auf umfangreiches Backend. Alle Editierfunktion finden direkt auf der Seite im Frontend statt. Für den Redakteur ergibt sich eine sehr einfache und logische Bedienung und das Ändern von Textinhalten wird zum Kinderspiel. Ein einfacher Klick auf den markierten Bereich genügt um die Inhalte zu bearbeiten.

Der Texteditor ist übersichtlich und einfach gehalten und kann bei Bedarf erweitert werden. Das System unterscheidet dabei zwischen lokalen Einstellungen und globalen Änderungsmöglichkeiten z.B. Artikel auf der direkten Seite und Texte in einer Sidebar, die auf mehreren Seiten eingeblendet werden. Dabei kann MojoMotor nicht nur statische Seiten (Pages) erzeugen sondern auch als Newssystem genutzt werden und Artikel erstellen.

Mojomotor CMS Frontend Editing

Die einfache Bedienung sollte aber nicht darüber hinwegtäuschen das MojoMotor für den Webentwickler durchdachte Möglichkeiten zur Verfügung stellt.

Vorteile für den Webentwickler

Der Hauptvorteil ist sicherlich die sehr schnelle Umsetzung von kleinen Webprojekten und die flache Lernkurve für Webentwickler. Vorhanden statische HTML Vorlagen lassen sich mit guter Vorbereitung sehr schnell in das CMS importieren.

Mit der Importfunktion von HTML Vorlagen erzeugt MojoMotor schnell und einfach direkte CMS Templates. Vorher müssen nur die editierbaren Bereiche (Regionen) festgelegt und durch wenige Tags markiert werden. Die Navigation und andere Standardelemente werden durch kleine Codeschnipsel (mojo tags) schnell eingefügt. Die Templates können auch nach dem Import weiter angepasst und erweitert werden. Es ist auch möglich die vorhanden Default Templates zu benutzen und seinen Bedürfnissen anzupassen oder fertige MojoMotor Themes zu integrieren. Das Anlegen zusätzlicher Layouts für den Webentwickler ist jederzeit möglich. Mittlerweile gibt es auch viele nützliche Add-Ons und Plugins für MojoMotor um das System zu erweitern.

Mojomotor CMS User Groups

Benutzergruppen

Das CMS hält nur zwei Benutzergruppen bereit. Der Admin hat volle Zugangrechte auf Layout und globale Einstellungen während der Editor nur den Bereich Pages bedienen darf. Damit kann er aber die wichtigsten Funktionen des CMS bedienen: neue Seiten oder Artikel anlegen und bearbeiten und die Navigationsstruktur anpassen. Auch das bearbeiten globaler Bereiche ist durch den Editor möglich wenn es vorher vom Webentwickler festgelegt worden ist.

Fazit

MojoMotor ist für uns die optimale Ergänzung zum Content Management System ExpressionEngine und perfekt für Umsetzung kleinerer Webprojekte. Wer die Syntax von ExpressionEngine kennt wird keine Probleme haben Projekte mit MojoMotor umzusetzen. Aber auch für Neueinsteiger ist das CMS perfekt geeignet. Es bietet optimale Kontrolle über den HTML-Code, erzeugt Clean-URLs und lässt eine gute Suchmaschinenoptimierung on Page zu.

Am meisten profitieren sicherlich alle Endkunden die mit dem MojoMotor Ihre Webseiten pflegen und aktualisieren dürfen. Die Bedienung ist sehr einfach und die Einarbeitung extrem kurz.

Das CMS kann wachsen und beinhaltet bereits alle Schnittstellen zu ExpressionEngine. Wenn die Anforderungen an die Website steigen lässt sich ein MojoMotor Projekt unproblematisch zu ExpressionEngine exportieren.

Das CMS ist, wie gewohnt von Ellis Lab, gut dokumentiert und hält einige Tutorials bereit. Die Ansprüche an den Webserver sind überschaubar und die Installation ist einfach.

Leider ist das CMS seit November 2015 nicht mehr verfügbar! Die Entwicklung wurde eingestellt.

MojoMotor User Guide Ellis Lab Inc.

Posted in Neu

Kontakt

Kontakt aufnehmen oder neues Webprojekt starten.

Webagentur

Wir sind Ihre Webagentur aus Berlin-Lichtenberg Ortsteil Karlshorst. Wir beschäftigen uns mit Webdesign und Webentwicklung. Wir setzen Webseiten mit den Content Management Systemen Wordpress um und sind Ihre Webdesign Wordpress Berlin Experten.

Ansprechpartner

Medienreformer Hendrik JustHendrik Just
Ihr Spezialist und Berater für die Bereiche Webdesign, Webentwicklung und Programmierung für Drupal und Wordpress. Ich berate Sie kompetent und unverbindlich. Nehmen Sie Kontakt zu mir auf.

Kontakt

Medienreformer
Hentigstraße 28
10318 Berlin-Lichtenberg
Telefon: 030 50 96 95 50
info@medienreformer.de
www.medienreformer.de